Shroud of the Avatar new 3D map 2

Portalarium zeigt Shroud of the Avatar-Karten-Rohfassung

In einem Dev-Hangout Video haben die Entwickler von Portalarium eine erste, sehr frühe Version der 3D-Überlandkarte des kommenden MMORPGs Shroud of the Avatar gezeigt.

Nachdem zunächst eine 3D-Überlandreise Karte geplant war, wurde diese im Verlauf der Entwicklung des Spiels in eine stilisierte Stoffkarte geändert. Allerdings gefiel diese neue Ausrichtung sehr vielen Fans nicht, weswegen lauthals in den Foren protestiert wurde. Portalarium ging auf die Kritik ein und kündigte an, eine neue 3D-Überlandkarte zu erschaffen. Nun konnte man eine erste Rohfassung dieser Karte in einem Dev-Hangout Video sehen. Dabei handelt es sich noch um eine sogenannte Splatmap, welche im Prinzip nur die eigentliche Landmasse, ohne finale Texturen sowie ohne Objekte wie Städte, Bäume und weiterer Vegetation sowie auch ohne Effekte zeigt. Von hier an werden sich die Entwickler nun daran machen, die Karte mit Leben zu füllen. Laut Portalarium-Gründer Richard „Lord British“ Garriott soll die Karte hochdetailliert werden. Man darf also auf das Endprodukt gespannt sein. Eine erste spielbare Fassung der 3D-Karte wird man aber frühestens zum Pre-Alpha Release R7 Ende Juni zu Gesicht bekommen, eventuell sogar auch erst später. Trotzdem macht das Gezeigte jetzt schon Lust auf mehr und lässt erahnen, wohin die Reise geht.

Der Dev-Hangout beschäftigte sich auch mit dem Kontinent Novia der Welt New Britannia, auf welchem die erste Episode von Shroud of the Avatar angesiedelt sein wird. Storywriter und Autor Tracy Hickman erklärte viel zu den Hintergründen der einzelnen Gebiete und der Geschichte der Welt. Dies ist alles sehr detailliert ausgearbeitet und Fans dürfen sich darauf freuen, eine detaillierte und logisch aufgebaute Welt erkunden zu dürfen. Die Entwickler investieren sehr viel Arbeit und Liebe in ihr Spiel und sind mit Herzblut bei der Sache. Wer also auf gute Stories und eine stimmige Welt mit einer reichhaltigen Geschichte steht, der liegt mit Shroud of the Avatar genau richtig. Erscheinen wird das MMORPG aber voraussichtlich nicht mehr in diesem Jahr.

Tags News

Share this post

No comments

Add yours