Shroud of the Avatar PvP Screenshot

Shroud of the Avatar bekommt neues Kampfsystem

Während des Developer Hangouts zum aktuellen Release 28 verrieten die Entwickler des Selective Multiplayer RPGs Shroud of the Avatar, dass man das Kampfsystem überarbeiten werde.

Und zwar will man mehr hin zu einem aktiven Kampfsystem, bei dem man nicht nur aktiv zuschlagen, sondern zudem zielen muss. Bisher wählt man wie in MMORPGs üblich den Gegner an und hat diesen immer im Visier. 

Allerdings gibt es schon seit langer Zeit Diskussionen zum Kampf, der vielen einfach zu sehr an das Tab-Targeting- und Hotbar-System anderer MMOs erinnert und man hat sich einfach mal etwas Neues und Frisches gewünscht. Das zufallsbasierte Kartensystem stieß auch eher auf geteilte Meinungen. Viele forderten ein aktiveres Kampfsystem, vor allem auch, weil es einen Single Player (Offline) Modus geben wird, in dem ein WoW ähnliches System eher wenig Sinn ergibt.

Daher möchte man sich mehr am MMO TERA orientieren und einführen, dass man wirklich zielen muss. Man kann also nicht mehr neben einem Feind stehen, muss diesen nicht anschauen, sondern nur anwählen und drückt immer wieder 1,2,3,4,5 bis der Gegner umfällt. Man muss sich bewegen, ihn im Visier halten, aktiv zuschlagen und bei Gelegenheit die Spezialattacken einführen. Das soll die Kämpfe interessanter und spannender machen. Ein erster interner Test findet eventuell noch vor dem Wochenende statt. Anhand dieses Tests könnte man das neue Kampfsystem bereits im kommenden Release 29 von Shroud of the Avatar sehen, der am 28. April erscheinen soll.

Nicht alle sind davon begeistert, dass man sich nun wieder dem Kampfsystem widmet, wo doch noch so viele andere Baustellen offen sind und der Final Wipe Ende Juli sowie der Release von Episode 1 Ende des Jahres bevorsteht. Vom geplanten Single Player (Offline) Modus ist momentan noch so gut wie gar nichts sehen und hier sollte dringend Hand angelegt werden, sodass Shroud of the Avatar in dieser Hinsicht mit anderen aktuellen Single Player RPGs mithalten kann.

Share this post

No comments

Add yours