shroud of the avatar spiders screenshot

Shroud of the Avatar Release 18 verbessert Kämpfe

Heute, den 28. Mai um 17:30 Uhr beginnt Release 18 des (MMO)RPGs Shroud of the Avatar.

Die neue Version des (MMO)RPGs Shroud of the Avatar bringt wieder einige Änderungen, Neuerungen und Verbesserungen mit sich. Unter anderem bei den Kämpfen, welche den Fans zufolge viel zu lange vernachlässigt worden waren.

Das Balancing der Kampfskills und der Gegner wurde überarbeitet und es ist nun möglich, Skills auf eine bestimmte Stelle in der Hotbar zu legen. Dadurch erscheint der Skill – sofern er per Zufall „gezogen“ wird, immer an dieser Stelle. Dadurch soll man dem Kampfgeschehen besser folgen können. Ebenfalls neu ist das Respawning-System. So erscheinen nicht immer dieselben Gegner an denselben Stellen. Betritt man eine Instanz wiederholt, so wechseln die Gegner, die man dort vorfindet. Zudem wechseln auch Respawn-Punkte von Rohstoffen den Ort, wodurch Spawn-Camping minimiert werden soll.

Der Fokus auf das Kampf-System verzögert nun aber auch den Release bereits angekündigter Features. Wandernde Monster und NPCs auf der Überlandkarte werden es nicht in diese Version schaffen, genau wie neue Skills und Monster und von Spielern geschriebene Bücher. Dafür wurde die heftig kritisierte neue Kameraführung bei Reisen auf der Überlandkarte überarbeitet. Hinzu kommt auch ein neuer Nachthimmel, an dem man nun Planeten und Sterne in verschiedenen Konstellationen erkennt. Dies zusammen mit einem Kalender soll neue Möglichkeiten eröffnen. So werden bestimmte Ereignisse nur bei bestimmten Konstellationen auftreten oder möglich sein.

Das (MMO)RPG Shroud of the Avatar: Forsaken Virtues nimmt immer mehr eine konkrete Form an, doch es gibt weiterhin viel für die Entwickler zu tun, bevor ein „fertiges“ Spiel entstanden ist. Nach aktuellen Planungen soll das Spiel erst Anfang 2016 erscheinen. Die Zeit sollte man gut nutzen, um am Ende eine rundes Spiel abliefern zu können, das auch wirklich Spaß macht.

Share this post

No comments

Add yours