Shroud of the Avatar

Shroud of the Avatar: Sechs Monate um ein Offline RPG zu entwickeln?

Der Release von Episode 1 des Selective Multiplayer RPGs Shroud of the Avatar nähert sich und noch immer ist so gut wie nichts von der Offline Spielerfahrung zu sehen.

Zu Beginn der Entwicklung im Jahr 2013 erklärte das Team, das man sich zunächst um den MMO Part kümmern werde, der als Fundament dient auf dem dann auch der Offline Modus aufbaut.

Im ersten Quartal 2017 soll nun Episode 1 des Rollenspiels starten und laut der Ankündigung besitzt es einen Offline-Modus mit mehr als 40 Stunden an Story und Quests, in denen man auch Entscheidungen treffen muss, die Konsequenzen mit sich bringen. Startet man Shroud of the Avatar aktuell im Offline Modus, dann bekommt man im Grunde dieselbe Sandbox zu Gesicht, die man auch im MMO Modus spielt. Nur, dass keine anderen Spieler unterwegs sind und es keine Spielerhäuser gibt. Im Grunde ist es ein Offline MMORPG.

Zwar gibt es Quests und eine der drei Storylines ist beinahe fertig, doch diese Quests sind so designt, dass sie in einem MMO Sinn machen. Wirkliche Konsequenzen sieht man keine bei den Entscheidungen, die man trifft. NPCs wechseln nicht ihren Standort, Quest Items kann man immer und immer wieder finden und Monster respawnen, was einem das Gefühl gibt, nicht wirklich etwas in der Welt erreichen zu können. Außerdem gibt es keine Möglichkeit, die Zeit im Spiel zu beschleunigen, etwa, indem man schläft. Die NPC Gefährten wirken wie sprechende MMO Pets und das UI macht ebenfalls den Eindruck eines MMORPGs – vor allem der Chat, der in einem Offline Spiel komplett überflüssig ist. Wenn SotA wirklich ein gutes Offline Spielerlebnis bieten will, dass es mit Skyrim, The Witcher und Co. aufnehmen soll, dann haben die Entwickler noch eine Menge Arbeit vor sich. Ob man das alles in einem halben Jahr schafft, während man weiter am MMO Part arbeitet? Zweifel scheinen doch berechtigt zu sein… Und ganz ehrlich: Ein Offline MMORPG braucht nun wirklich niemand.

Share this post

No comments

Add yours