Shroud of the Avatar new Screenshot

Teure Spielerstädte für Shroud of the Avatar angekündigt

Portalarium wird Spielerstädte in das kommende MMORPG Shroud of the Avatar einführen.

Housing ist ein wichtiges Feature im MMO. Schaut man sich im Forum um, gehört das System zu den Top diskutierten Themen. In den bisherigen Pre Alpha Phasen waren auch alle Bauplätze schnell vergriffen und die Spieler hatten ihre eigenen Häuser errichtet und eingerichtet sowie mit den vorhandenen Mitteln Dinge erschaffen, an welche die Entwickler gar nicht gedacht hatten, darunter etwa Heckenlabyrinthe oder eben ganze Städte bestehende aus Häusern, welche die Spieler dort gebaut hatten. Dies inspirierte die Entwickler dazu, dieses Feature noch weiter auszubauen. Vor allem auch, weil Portalarium mit dem Housing in Shroud of the Avatar viel Geld verdienen kann. Jeder Bauplatz und jedes Haus kosten echtes Geld, abhängig von der Größe. Je mehr Bauplätze es also im Spiel gibt, desto mehr davon können verkauft werden. Führt man nun also Spielerstädte ein, könnte der Umsatz in die Höhe schnellen.

Jeder Spieler kann sich über den Addon Store im Spiel eine Stadt in unterschiedlicher Größe kaufen. Eine kleine Befestigung wird nur ein paar wenige Bauplätze bieten, eine richtige große Stadt dafür sehr viele. Entsprechend gestalten sich auch die Kosten. Eine Befestigung schlägt mit 750 US-Dollar zu Buche, während eine große Stadt satte 4.000 US-Dollar kostet! Dabei gehören die Bauplätze aber nicht einmal dem Käufer, denn diese müssen extra erworben werden! Das heißt, im Grunde solltet ihr euch mit anderen Spielern zusammenschließen, um schon mal im Vorfeld über die Planung der Stadt und darüber zu sprechen, wer hier bauen möchte. Dann sammelt ihr entweder gemeinsam das Geld für die Stadt oder einer, welcher die Stadt leiten will, kauft sie. Nun muss jeder noch seinen Bauplatz und das Haus kaufen. Keine billige Angelegenheit. Habt ihr euch zum Kauf entschlossen, müsst ihr Portalarium euren Wunschstandort auf der Überlandkarte der Welt nennen und die Entwickler suchen euch dann ein passendes Hexfeld in dieser Gegend auf, wo dann auch eure Stadt auf der Karte auftaucht. Spielerstädte können ab sofort für das MMORPG Shroud of the Avatar gekauft werden.

Tags News

Share this post

No comments

Add yours